Yuneec Certified Accessory Program

Yuneec Certified Accessory Program

In nahezu gleichem Maße wie die Zahl der Drohnen-Anwendungsfälle wächst auch der Bedarf an branchen- und einsatzspezifischem Zubehör. Vor diesem Hintergrund hat Yuneec eine Art offizielles Gütesiegel eingeführt: das Yuneec Certified Accessory Program (YCAP). Dabei können Hersteller, die Spezial-Zubehör für den H520 (Foto) anbieten, ihre Produkte von Yuneec Software & Services in der Schweiz zertifizieren lassen. Damit soll bescheinigt werden, dass die getesteten Produkte von Drittanbietern keine negativen Auswirkungen auf Flugsicherheit und Praktikabilität der H520-Drohnen von Yuneec haben. Bei Verwendung der mit dem YCAP-Logo gekennzeichneten Produkte bleiben auch sämtliche Garantieansprüche des H520 seitens des Herstellers bestehen.

„Das Yuneec Certified Accessory Program ist der nächste konsequente Schritt, um unser ohnehin schon sehr vielfältiges und offenes H520-System mit individuellem Drittanbieter-Zubehör noch mehr an die branchenspezifischen Kundenwünsche anpassen zu können. Dabei stehen Sicherheit und Zuverlässigkeit des Systems immer an oberster Stelle, denn der H520 ist keine Spielerei, sondern für viele Piloten ein wichtiges Arbeitsgerät, das höchste Sicherheitsanforderungen erfüllen muss“, wird Glen Stark, Managing Director bei Yuneec Software & Services, in der Pressemitteilung zur Einführung des Zertifizierungsprogramms zitiert.

Foto: Yuneec

20. September 2019