Kyoshos Racer Drohne fliegt parallel zum Boden

Wer fliegt, der muss – anders als auf der Straße – in drei Dimensionen denken. Denn neben Vor und Zurück, Links und Rechts gibt es da ja noch das Oben und Unten. Für Neueinsteiger in puncto Drohnenrennen zuweilen genau die eine Dimension zu viel. Mit Kyoshos Racer Drohne kriegen Flugschüler ein interessantes Modell an die Hand, das automatisch mit Ultraschall und barometrischen Drucksensoren eine vorher ausgewählte Höhe (35 oder 60 cm) hält. Daher soll sich die Racer Drohne praktisch wie ein ferngesteuertes Auto manövrieren lassen. Nur eben kurz über dem Boden schwebend. Internet: www.kyoshoeurope.com