Finale Furioso

Für den Abschluss des #EuropeanDroneSummit2019 hatten sich die Veranstalter ein viel beachtetes Thema ausgesucht: Vertical Mobility in Urban Areas. Mit viel Verve und interessanten Fakten diskutierten die eingeladenen Experten wie Jan-Hendrik Boelens, CTO von Volocopter, über den Stand der Dinge in puncto Luft-Taxis, erörterten Business Cases und Voraussetzungen dafür, dass manntragende Drohnen tatsächlich zu einem Teil des Mobilitätsmix der Zukunft werden können.

In seinen daran anschließenden Schlussworten schlug Ralf Krauter, der als Moderator durch die anderthalb Tages des European Drone Summit 2019 geführt hatte, den Bogen zurück zu den Eingangsworten von Steffen Bilger. Der Staatssekretär im Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur hatte in seinem Eröffnungsstatement festgestellt, dass ein neues Zeitalter im Luftverkehr bevorstehe. Und, so Krauter weiter, nicht zuletzt aufgrund der europäischen Regularien und des risikobasierten Ansatzes in der Reglementierung unbemannter Fluggeräte seien die Voraussetzungen in Europa im Allgemeinen und Deutschland im Besonderen – auch international gesehen – diesbezüglich durchaus viel versprechend. Ein positives Fazit am Ende einer tollen Veranstaltung unter Regie des UAV DACH.

19. September 2019