Drone Champions League

Apex Racing holt sich den Sieg in Turin

Es war das Wochenende von Apex Racing. Das dänische Team feierte bei den beiden Renntagen der Drone Champions League (DCL) in Turin einen Doppelsieg. In den beiden Finals am Freitag und Samstag setzten sich die Skandinavier jeweils gegen das englische Top-Team XBlades Racing durch, das durch die beiden zweiten Plätze die alleinige Führung im Gesamtklassement übernahm.

Von

Vor dem nächsten Doppel-Event am 12. und 13. September in Neom (Saudi-Arabien) thront der Titelverteidiger mit 840 Punkten weiter auf Rang eins der DCL-Jahreswertung. Mit etwas Abstand folgen Apex Racing (660 Punkt) und Veloce Racing aus Südkorea, das den 400 Punkten vom ersten Doubleheader in Laax (Schweiz) bei der Italien-Premiere der DCL in Turin „nur“ zwei fünfte Plätze und damit 160 weitere Punkte folgen lassen konnte.

Foto: DCL



>
>
>
>
>
>

Angebote

Einzelheft

24,95 € / Ausgabe  
  • Verpasste Ausgaben nachbestellbar
  • Auswahl aus insgesamt fünf Jahrgängen
  • Lieferung direkt nach Hause
Jetzt bestellen

Digital-Abo

59,00 € / Jahr jederzeit kündbar
  • Früherer Erscheinungstermin
  • Für Apple, Android und im Browser
  • Zugriff auf alle bisher erschienen Digital-Ausgaben
Jetzt bestellen

Jahres-Abo

69,00 € / Jahr jederzeit kündbar
  • Vier gedruckte Ausgaben
  • Versandkostenfrei nach Hause
  • Zugriff auf alle bisher erschienen Digital-Ausgaben
Jetzt bestellen
>
>
>
Drones Monthly - der Newsletter für die Drone-Economy

Der Newsletter für die Drone-Economy

Jetzt für den kostenlosen Branchendienst anmelden