Volocopter VoloPort: Die effiziente Vertiport-Gesamtlösung für den urbanen eVTOL-Betrieb

Bruchsal, DE, 09. Dezember 2021 – Der Urban Air Mobility Pionier Volocopter hat ein umfassendes Handbuch für den VoloPort, die physische Infrastruktur elektrischer, senkrechtstartender und –landender Fluggeräte, vorgestellt. Das detaillierte Handbuch ist ein wertvoller Beitrag für Volocopter-Partner, die eine UAM-Infrastruktur aufbauen möchten. Es führt Leser:innen durch die Gestaltung, den Bau, die eingesetzten Materialien, die Anpassungsfähigkeit der Infrastruktur und den Anlagenbetrieb. Das angesammelte Wissen stammt aus den zahlreichen direkten Kooperationsprojekten mit Behörden, Luftfahrtbetreibern, Institutionen und Partnern sowie aus dem eigenen Know-how als Entwickler von eVTOL-Fluggeräten.

Die VoloPort-Lösung von Volocopter ist ein gebrauchsfertiges, kompaktes und funktional unabhängiges Vertiport-Konzept. Es kann genutzt werden, um die Entwicklung einer urbanen eVTOL-Infrastruktur zu beschleunigen, die Einführung von öffentlicher Urban Air Mobility voranzutreiben und das entsprechende Ökosystem in Megastädten auszubauen. Der VoloPort kann zeit- und kostengünstig modifiziert und an verschiedene Bedarfsgrößen, Zielgruppen und Luftfahrtbetriebe angepasst werden. Dabei ist sein Raumbedarf insbesondere in dicht besiedelten Städten minimal. Sein modulares Design verbindet vorgefertigte Materialien und erlaubt so bereits eine Errichtung auf einer Fläche von nur 25 m x 25 m (625 qm, etwa so groß wie zwei Tennisplätze) bei gleichzeitiger Gewährleistung eines sicheren und bequemen Raums für eVTOL-Betreiber und Passagiere. Bei Bedarf können zusätzliche Landeflächen und Arbeitsbereiche errichtet werden.

Highlights des VoloPorts:
– Kosteneffizientes, modulares und flexibles Baudesign kann an verfügbare Flächen an Land, auf Gewässern und über existierenden Infrastrukturen angepasst werden.
– Optionale Konfigurierung als einzelne Ebene oder als mehrere Etagen. Strukturen können vorgefertigt und bei Bedarf schnell demontiert werden.
– Voll einsatzfähig als alleinstehender Vertiport innerhalb eines hochmodernen regulatorischen Rahmens. Entspricht den eVTOL-Anforderungen an Fluggerätgestaltung, Leistungsdaten und Bodenabfertigung (z. B. Laden, Brandschutz und Rettung sowie Wartung).
– Bequemes, reibungsloses und sicheres Reiseerlebnis durch eine außergewöhnlich ergonomische Architektur.

Das VoloPort-Handbuch beruht auf einer ausführlichen Beurteilung der Infrastruktur und des zugehörigen operativen Konzepts. Partner, die an einer Zusammenarbeit mit Volocopter zum Bau und Betrieb von UAM-Infrastrukturen interessiert sind, wie Städte und Gemeinden, Investor:innen, Unternehmen oder Baugesellschaften, können das Handbuch von Volocopter anfragen.

Florian Reuter, Volocopter Chief Executive Officer: „Dank der Zusammenarbeit mit unseren Partnern und unserem internen Know-how können wieder einmal demonstrieren, wie wir durch greifbare Lösungen auf der Infrastrukturseite das UAM-Ökosystems gestalten. Wir freuen uns auf die Zusammenarbeit mit Interessenten aus aller Welt, um die Entwicklung eines nachhaltigen UAM-Vertiport-Netzwerks voranzutreiben. Ich freue mich bereits darauf, unsere VoloPorts in Betrieb zu sehen“.

Ein Infrastrukturnetzwerk am Boden ist entscheidend für die Entwicklung von eVTOL-Fluggeräten. Volocopter verfolgt seit jeher die Entwicklung des Ökosystems aus beiden Blickwinkeln: Fluggerät und Infrastruktur. Seitdem das erste vollumfängliche Vertiport-Konzept im Jahr 2019 in Singapur vorgestellt wurde, arbeitet Volocopter eng mit der Europäischen Agentur für Flugsicherheit (EASA) zusammen, um Orientierung bei der Entwicklung von UAM-Infrastruktur zu bieten und zu erhalten. Darüber hinaus arbeitet Volocopter mit mehreren zivilen Luftaufsichtsbehörden wie der European Organisation for Civil Aviation Equipment (EUROCAE), ASTM International und der General Aviation Manufacturer‘s Association (GAMA) zusammen, um die Entwicklung standardisierter Vertiports weltweit voranzubringen.

Außerdem kooperiert Volocopter bei der Gestaltung und Funktionalität des VoloPort-Handbuchs mit zuverlässigen branchenführenden Partnern und Architekten.
– Arup B.V.: Technische Infrastrukturplanung, gestützt auf Luftfahrtfachwissen und einem Nachhaltigkeitskonzept.
– Bayards Aluminium Constructies B.V.: Design und Sicherstellung der strukturellen Konstruktion von Take-off und Landeplattform, einschließlich dazugehöriger Systeme wie Brandschutz.
– GRAFT Gesellschaft von Architekten mbH: Architektur und Customer Journey Design.


Über Volocopter

Volocopter bringt Urban Air Mobility (UAM) in die Megastädte dieser Welt. Wir wollen die Lebensqualität der Menschen in Städten mit einer ganz neuen Art der Mobilität verbessern. Dafür entwickeln wir mit Partnern ein nachhaltiges und skalierbares UAM-Ökosystem inklusive Infrastruktur und Betrieb.

Volocopter’s Familie von Fluggeräten bietet Passagieren (VoloCity und VoloConnect) und Gütern (VoloDrone) schnelle, sichere, und emmissionsfreie Flüge direkt an ihr Ziel. VoloIQ, die Software für das UAM-Ökosystem und digitales Managementsystem, ermöglicht einen sicheren und effizienten Betrieb.

Als Pionier der UAM-Industrie wird Volocopter kommerzielle Dienste bereits in den nächsten Jahren anbieten. 2011 gegründet, beschäftigt das Unternehmen über 500 Mitarbeiter:innen in Deutschland und Singapur und absolvierte über 1000 erfolgreiche öffentliche und private Testflüge. Volocopter hat in Summe über € 322 Millionen Kapital von Investoren wie Daimler, Geely, DB Schenker, BlackRock, Intel Capital u. a. eingesammelt. www.volocopter.com


Im Drones PR-Portal erscheinen Nachrichten und Meldungen von Unternehmen aus der Drone-Economy. Für die Inhalte der Pressemitteilungen sind die jeweiligen Unternehmen verantwortlich.



Angebote

Einzelheft

24,95 € / Ausgabe  
  • Verpasste Ausgaben nachbestellbar
  • Auswahl aus insgesamt fünf Jahrgängen
  • Lieferung direkt nach Hause
Jetzt bestellen

Digital-Abo

59,00 € / Jahr jederzeit kündbar
  • Früherer Erscheinungstermin
  • Für Apple, Android und im Browser
  • Zugriff auf alle bisher erschienen Digital-Ausgaben
Jetzt bestellen

Jahres-Abo

69,00 € / Jahr jederzeit kündbar
  • Vier gedruckte Ausgaben
  • Versandkostenfrei nach Hause
  • Zugriff auf alle bisher erschienen Digital-Ausgaben
Jetzt bestellen
Drones Flash - die Marktanalyse der Drone-Economy

Was sind aktuelle Wachstumsbremsen für die Drone-Economy?

Das wollen wir von Ihnen wissen.

Nehmen Sie sich daher bitte einen kurzen Moment Zeit für unsere aktuelle Umfrage.