NEOM und Volocopter gründen Joint Venture zum Aufbau eines eVTOL-Mobilitätssystems in NEOM

NEOM, Königreich Saudi-Arabien/Bruchsal, Deutschland 1. Dezember 2021 - NEOM, die smarte und nachhaltige Region in Saudi-Arabien und Volocopter, der Pionier der Urban Air Mobility (UAM), haben ein Joint Venture (JV) gegründet, um integrierte UAM Dienstleistungen in NEOM zu gestalten und zu implementieren. Flugtaxis und vertikale Logistikdienste werden vollständig in NEOMs multimodales und emissionsfreies Verkehrssystem integriert. Das JV wird der alleinige Betreiber der ersten Routen in NEOM sein und eine offene Plattform für vertikale Mobilitätsdienste einschließlich Logistik, Notfalleinsätze und Tourismus schaffen. NEOM hat 15 Volocopter-Fluggeräte in Auftrag gegeben und will den Flugbetrieb innerhalb der nächsten 2-3 Jahre aufnehmen.

Nadhmi Al-Nasr, Chief Executive Officer von NEOM, sagte: „Bei der Gestaltung der Städte und urbanen Infrastrukturen des 21. Jahrhunderts steht die Mobilität im Mittelpunkt. Durch das Joint Venture mit Volocopter zeigen wir der Welt, dass NEOM die ideale Region für eine schnelle Umsetzung von UAM und für die Schaffung eines integrierten vertikalen Mobilitätssystems ist. NEOMs Mission ist es, ein globales Reallabor für zukünftige Mobilität zu etablieren. Wir können sehr gespannt sein, was die Zukunft für uns bereithält“.

Die Partner gestalten gemeinsam ein dreidimensionales Verkehrssystem in NEOM und werden technische, regulatorische und infrastrukturelle Lösungen für den eVTOL-Betrieb in der gesamten Region vorantreiben. Das JV wird UAM Dienste als integralen Bestandteil des multimodalen und emissionsfreien öffentlichen Mobilitätssystems für Personen und Güter anbieten.

Florian Lennert, Head of Mobility von NEOM, sagte: „Wir freuen uns, gemeinsam mit unserem Partner Volocopter vertikale Mobilität in NEOM zu realisieren. Volocopter ist ein international anerkannter Pionier der eVTOL-Branche und ein perfekter Partner für unser ambitioniertes Ziel, ein wirklich nachhaltiges und integriertes öffentliches Mobilitätssystem zu schaffen. Die einzigartige technische Kompetenz und Erfahrung von Volocopter ermöglichen uns, die Umsetzung der Urban Air Mobility regional und global voranzutreiben und gemeinsam Mobilität neu zu denken“.

NEOM hat bereits eine Flotte von 10 VoloCitys und 5 VoloDrones in Auftrag gegeben, um möglichst früh mit dem Flugbetrieb beginnen zu können. Das JV wird ab 2022 ein UAM-System in der Region aufbauen. Die Partnerschaft dient NEOMs Mission, ein Vorreiter für Innovation und Industrieanwendungen im Bereich eVTOL zu werden.

Christian Bauer, Chief Commercial Officer bei Volocopter, erklärte: „Die Partnerschaft und das Joint Venture mit NEOM eröffnet uns neue Möglichkeiten. Für uns ist NEOM eine einmalige Chance, ein völlig neues UAM-Ökosystem von Beginn an mitzugestalten ohne Beschränkungen einer bestehenden Infrastruktur oder vorhandener Regulierungen. Als Pionier der Branche werden wir gemeinsam NEOMs ambitionierte Vision umsetzen.“

eVTOLs werden ein wesentlicher Bestandteil des Mobilitätssystems in NEOM sein. Sie ermöglichen Passagier- und Güterverkehr ohne extensive Bodeninfrastruktur. Vertikale Mobilitätsdienste verbinden THE LINE, die neuartige Industriestadt OXAGON und weitere Ziele in NEOM. Dabei wird zusätzlicher Straßenbau vermieden und somit die einzigartige Natur erhalten.

NEOM realisiert ein multi-modales und emissionsfreies Mobilitätssystem, das zu 100% mit erneuerbarer Energie betrieben wird. Es integriert intelligente Infrastruktur, autonome ÖPNV-Systeme und nachhaltige Mobilität mit dem Ziel, eine autofreie und lebenswerte Stadt zu schaffen.

Gemeinsam mit verschiedenen Innovationspartnern pilotiert NEOM bereits elektrisches Ridesharing, autonome Shuttles, Elektroboote, Lastendrohnen und solarbetriebene Mobilitätshubs.


Über NEOM

NEOM is an accelerator of human progress and a vision of what a New Future might look like. It is a region in northwest Saudi Arabia on the Red Sea being built from the ground up as a living laboratory – a place where entrepreneurship will chart the course for this New Future. It will be a destination and a home for people who dream big and want to be part of building a new model for exceptional livability, creating thriving businesses and reinventing environmental conservation.

NEOM will be the home and workplace to more than a million residents from around the world. It will include hyperconnected, cognitive towns and cities, ports and enterprise zones, research centers, sports and entertainment venues, and tourist destinations. As a hub for innovation, entrepreneurs, business leaders and companies will come to research, incubate, and commercialize new technologies and enterprises in groundbreaking ways. Residents of NEOM will embody an international ethos and embrace a culture of exploration, risk-taking and diversity – all supported by a progressive law compatible with international norms and conducive to economic growth.

Find out more about NEOM Mobility at: www.neom.com/en-us/sectors/mobility

Über Volocopter

Volocopter bringt Urban Air Mobility (UAM) in die Megastädte dieser Welt. Wir wollen die Lebensqualität der Menschen in Städten mit einer ganz neuen Art der Mobilität verbessern. Dafür entwickeln wir mit Partnern ein nachhaltiges und skalierbares UAM-Ökosystem inklusive Infrastruktur und Betrieb.

Volocopter’s Familie von Fluggeräten bietet Passagieren (VoloCity und VoloConnect) und Gütern (VoloDrone) schnelle, sichere, und emmissionsfreie Flüge direkt an ihr Ziel. VoloIQ, die Software für das UAM-Ökosystem und digitales Managementsystem, ermöglicht einen sicheren und effizienten Betrieb.

Als Pionier der UAM-Industrie wird Volocopter kommerzielle Dienste bereits in den nächsten Jahren anbieten. 2011 gegründet, beschäftigt das Unternehmen über 500 Mitarbeiter:innen in Deutschland und Singapur und absolvierte über 1000 erfolgreiche öffentliche und private Testflüge. Volocopter hat in Summe über € 322 Millionen Kapital von Investoren wie Daimler, Geely, DB Schenker, BlackRock, Intel Capital u. a. eingesammelt. www.volocopter.com


Im Drones PR-Portal erscheinen Nachrichten und Meldungen von Unternehmen aus der Drone-Economy. Für die Inhalte der Pressemitteilungen sind die jeweiligen Unternehmen verantwortlich.



>
>
>
>
>
>

Angebote

Einzelheft

24,95 € / Ausgabe  
  • Verpasste Ausgaben nachbestellbar
  • Auswahl aus insgesamt fünf Jahrgängen
  • Lieferung direkt nach Hause
Jetzt bestellen

Digital-Abo

59,00 € / Jahr jederzeit kündbar
  • Früherer Erscheinungstermin
  • Für Apple, Android und im Browser
  • Zugriff auf alle bisher erschienen Digital-Ausgaben
Jetzt bestellen

Jahres-Abo

69,00 € / Jahr jederzeit kündbar
  • Vier gedruckte Ausgaben
  • Versandkostenfrei nach Hause
  • Zugriff auf alle bisher erschienen Digital-Ausgaben
Jetzt bestellen
>
>
>
Drones Monthly - der Newsletter für die Drone-Economy

Der Newsletter für die Drone-Economy

Jetzt für den kostenlosen Branchendienst anmelden