HHLA Sky stellt sich beim Tag der Offenen Tür der Bundesregierung im BMDV vor

Als global führendes Unternehmen bei zivilen Drohnensystemen stellt sich die HHLA Sky im Rahmen des Tages der Offenen Tür der Bundesregierung im BMDV in Berlin vor. HHLA Sky entwickelt, produziert und betreibt Systemlösungen, die über einen Integrierten Leitstand den weltweiten Parallel-Betrieb von mehr als 100 automatisierten Drohnen außer Sichtweite eines Drohnen-Piloten (BVLOS) ermöglichen.

HHLA Sky, ein Tochterunternehmen der Hamburger Hafen und Logistik AG (HHLA) und weltweit führender Anbieter ziviler Drohnensysteme, wird die eigens entwickelte Systemlösung im Rahmen des Tages der Offenen Tür der Bundesregierung im BMDV ausstellen.

Das Bundesministerium für Digitales und Verkehr (BMDV) lädt am Samstag, den 19. und Sonntag, den 20. August 2023 gemeinsam mit dem Bundeskanzleramt zum Tag der offenen Tür ein. Dieser soll den Bürgerinnen und Bürgern die Möglichkeit geben, die Arbeitsweise der Regierung und ihrer Ministerien näher kennenzulernen, sich über die verschiedenen Abteilungen, die nachgeordneten Behörden und ihre Zuständigkeiten zu informieren. So werden auch Vertreter der Wirtschaft vor Ort sein, um ihre Technologien und Geschäftsmodelle vorzustellen.

Das voll integrierte System aus Prozessmanagement- und Leitstandsoftware und Drohnen von HHLA Sky wird am Stand vorgestellt und zur Technologie informiert. Es wird gezeigt, wie das System den gesamten Prozess von der Planung über den Flug bis hin zur Sensordatenübertragung sicher abbilden und UAV-Traffic-Management-Systeme (UTM) integrieren kann. Auf die Integration in UAV-Traffic-Management-Systeme (UTM) ist das System bereits vorbereitet. Ein solches UTM-System hat HHLA Sky ebenfalls entwickelt. Es erlaubt die sichere Koordination von Drohnen mit anderen Luftfahrzeugen im selben Luftraum (U-Space) durch digitale Vernetzung.

Matthias Gronstedt, Geschäftsführer der HHLA Sky, betont: „Wir freuen uns, das BMDV beim Tag der offenen Tür zu unterstützen und uns mit den Besuchern über die Chancen und Perspektiven von Drohnen auszutauschen. Als zuständiges Ressort prägt das BMDV die Zukunft der deutschen Drohnenwirtschaft in besonderer Weise. Wir freuen uns über die Teilnahme und auf die Gespräche mit Ihnen vor Ort.“

HHLA Sky ist mit ihrem Team, dem Leitstand und diversen Informationen zur preisgekrönten X4-Drohne am Samstag, den 19. und Sonntag, den 20. August 2023 auf den Flächen des BMDV zu finden und freut sich auf Ihren Besuch, Ihre Fragen und die Gespräche mit Ihnen.


Über HHLA SKY

Die HHLA Sky GmbH, ein Tochterunternehmen der Hamburger Hafen und Logistik AG (HHLA), ist eines der weltweit führenden Unternehmen bei zivilen Drohnensystemen. Sie entwickelt, produziert und betreibt Systemlösungen, die über einen Integrierten Leitstand den weltweiten Parallel-Betrieb von mehr als 100 automatisierten Drohnen außerhalb der Sichtweite eines Drohnenpiloten ermöglichen. Das innovative, voll integrierte System aus Leitstand, Software und Drohnen kann den gesamten Prozess von der Planung über den Flug bis zur sicheren Sensordaten-Übermittlung abbilden. Eine sichere Koordination mit anderen Luftfahrzeugen wird durch die digitale Vernetzung mit den ebenfalls von der HHLA Sky entwickelten Lösungen für das Drohnenverkehrsmanagement (U-Space/UTM) ermöglicht.

Für ihre Innovationen wurde HHLA Sky unter anderem mit dem Deutschen Innovationspreis, dem Red Dot Design Award und dem UX Design Award ausgezeichnet.

Weitere Informationen finden Sie unter:
https://hhla-sky.de/


Im Drones PR-Portal erscheinen Nachrichten und Meldungen von Unternehmen aus der Drone-Economy. Für die Inhalte der Pressemitteilungen sind die jeweiligen Unternehmen verantwortlich.



Angebote

Einzelheft

24,95 € / Ausgabe  
  • Verpasste Ausgaben nachbestellbar
  • Auswahl aus insgesamt fünf Jahrgängen
  • Lieferung direkt nach Hause
Jetzt bestellen

Digital-Abo

79,00 € / Jahr jederzeit kündbar
  • Früherer Erscheinungstermin
  • Für Apple, Android und im Browser
  • Zugriff auf alle bisher erschienen Digital-Ausgaben
Jetzt bestellen

Jahres-Abo

89,00 € / Jahr jederzeit kündbar
  • Sechs gedruckte Ausgaben
  • Versandkostenfrei nach Hause
  • Zugriff auf alle bisher erschienen Digital-Ausgaben
Jetzt bestellen
Drones Flash - die Marktanalyse der Drone-Economy

Most wanted: Drohnen-Testgelände

Wie groß ist der Bedarf an spezieller Infrastruktur für die UAS-Erprobung? Und welche Anforderungen stellt die Drone-Economy an Drohnen-Testgelände? Wir wollen es wissen. Und zwar von Ihnen.