Einladung digitaler Workshop „Unbemannt in drei Dimensionen – Einsatzszenarien im Perimeterschutz“

Aus bekannten Gründen muss die für Januar 2022 in Präsenz geplante Perimeter Protection mit der Plattform U.T.SEC auf das Jahr 2023 verschoben werden.

Der für Donnerstag, 20. Januar 2022 im Rahmen des Fachforums der Perimeter Protection / U.T.SEC vorgesehene Workshop, organisiert von CURPAS e.V. wird in Kooperation mit der NürnbergMesse als Webkonferenz durchgeführt. Im Workshop werden aktuelle Thematiken zum Thema Einsatz unbemannter Systeme im Perimeter Schutz exemplarisch dargestellt und diskutiert.

Es erwartet die Teilnehmer dabei ein enorm breit gefächertes Spektrum an Thematiken und Diskussionen im Themenfeld Perimeterschutz. Hierbei wird ein ausgewogener Mix unter anderem aus den Bereichen Technik, Forschung und Entwicklung, operationelle sowie rechtliche Umsetzung und Zukunftsaussichten präsentiert.

Die NürnbergMesse unterstützt dieses Vorgehen mit einem Redebeitrag, bei der auch das Konzept Perimeter Protection / U.T.SEC 2023 vorgestellt wird. Notieren Sie schon jetzt den 17. bis 19.01.2023 in Nürnberg in Ihrem Kalender. CURPAS wird 2023 mit einem Stand vertreten sein.

„Es ist für uns eine große Ehre, nun das Perimeter Protection Fachforum in Kooperation mit der NürnbergMesse und weiteren Partnern organisieren und leiten zu dürfen. Die Thematik des Perimeterschutzes beschäftigt unseren Verein schon seit vielen Jahren und wird auch in Zukunft ein essenzieller Bestandteil unserer Arbeit darstellen. Als CURPAS haben wir uns nach Bestätigung der Messeverschiebung sofort und intensiv mit der Erarbeitung einer Ersatzlösung bereiterklärt. Uns war hierbei insbesondere der Aspekt des Wissensaustausches enorm wichtig. Gerade die Vorarbeit, welche alle Beteiligten im Rahmen der Messeplanung und -umsetzung geleistet haben, kann auf diese Weise adäquat honoriert werden. Wieder einmal hat unser auf unbemannte Systeme spezialisiertes Netzwerk gezeigt, wie resilient und flexibel es ist“, so Dr. Christina Eisenberg, Netzwerkmanagerin und Vorstandsmitglied CURPAS.

Donnerstag, 20. Januar 2022
Zeit: Beginn 09.00 Uhr
Ort: online

Anmeldelink:
https://service.titus-research.eu/workshop


Über Perimeter Protection:

Die Perimeter Protection ist eine Fachmesse rund um Videoüberwachung, Zutrittskontrolle, Zaunsysteme, Gebäudesicherheit und vieles mehr. Auf keiner anderen Messe wird die Kombination aus Zauntechnik und Sicherheitstechnik so umfassend dargestellt und praxisnah verknüpft wie auf der Perimeter Protection, die im Jahr 2023 zum sechsten Mal im Messezentrum Nürnberg veranstaltet wird.

Weitere Informationen zur Messe erhalten Sie unter www.perimeter-protection.de

Über CURPAS

CURPAS ist regional, national und international ausgerichtet und richtet sein Hauptaugenmerk auf die Initiierung innovativer Projekte, die Vernetzung komplementärer Partner sowie auf die aktive Mitwirkung in nationalen und internationalen Gremien und hat in diesem Zusammenhang an der Entwicklung zahlreicher Projekte im Bereich unbemannte Systeme mitgearbeitet. Weitere Informationen zu CURPAS finden Sie unter www.curpas.eu


Im Drones PR-Portal erscheinen Nachrichten und Meldungen von Unternehmen aus der Drone-Economy. Für die Inhalte der Pressemitteilungen sind die jeweiligen Unternehmen verantwortlich.



>
>
>
>
>
>

Angebote

Einzelheft

24,95 € / Ausgabe  
  • Verpasste Ausgaben nachbestellbar
  • Auswahl aus insgesamt fünf Jahrgängen
  • Lieferung direkt nach Hause
Jetzt bestellen

Digital-Abo

59,00 € / Jahr jederzeit kündbar
  • Früherer Erscheinungstermin
  • Für Apple, Android und im Browser
  • Zugriff auf alle bisher erschienen Digital-Ausgaben
Jetzt bestellen

Jahres-Abo

69,00 € / Jahr jederzeit kündbar
  • Vier gedruckte Ausgaben
  • Versandkostenfrei nach Hause
  • Zugriff auf alle bisher erschienen Digital-Ausgaben
Jetzt bestellen
>
>
>
Drones Monthly - der Newsletter für die Drone-Economy

Der Newsletter für die Drone-Economy

Jetzt für den kostenlosen Branchendienst anmelden