DJIs neuer Firmensitz wird zur Aussichtsplattform für kreative Visionen

26. September 2022 – DJI, der weltweit führende Anbieter von zivilen Drohnen und kreativer Kameratechnologie, hat mit seinem neuen „DJI Sky City“-Firmensitz ein hochmodernes Innovationszentrum eröffnet. Mit den in Hochhäusern dieser Größenordnung bahnbrechenden architektonischen Strukturen etabliert DJI im Sinne seiner Firmenphilosophie eine Aussichtsplattform für kreative Visionen. Die beiden 40 bzw. 44 Stockwerke hohen Türme im Südwesten von Shenzhen wurden vom weltbekannten, preisgekrönten Architektenteam Foster + Partners entworfen und sind ein markantes und nachhaltiges neues Wahrzeichen in einer der Top-Ten-Designstädte der UNESCO.

„Drohnentechnologie verändert, wie wir die Welt um uns herum erleben und gleichzeitig neue Möglichkeiten im Luftraum eröffnen“, sagte Lord Foster, Gründer und Executive Chairman von Foster + Partners. „Ich nutze DJI-Produkte seit mehr als einem Jahrzehnt. Wir freuen uns über die Partnerschaft mit DJI bei der Erbauung ihres neuen Firmensitzes in Shenzhen, der das wichtigste Forschungs- und Innovationszentrum des Unternehmens sein wird.“

Die Türme vereinen DJI-Beschäftigte, die während des schnellen Wachstums des Unternehmens in mehreren Gebäuden in Shenzhen untergebracht waren, und bieten ihnen ein speziell errichtetes neues Zuhause, das dem Namen des Unternehmens, Da-Jiang Innovations (大疆创新, oder „Innovation ohne Grenzen“ auf Mandarin) eine physische Form verleiht. Auf 200 Metern Höhe zeigt Sky City beispielhaft, wie DJI von einem Flugtechnologie-Startup zu einem globalen Innovationsführer gereift ist.

In beiden Hochhäusern sind Büro-, Forschungs- und Entwicklungsbereiche in schwebenden Volumen angeordnet, die von großen Megatraversen von zentralen Kernen auskragen und aus der Ferne den Eindruck erwecken, als schwebten die Gebäude in der Luft. Durch die in Bauwerken dieser Größenordnung erstmalige Verwendung einer asymmetrischen Aufhängung aus Stahl reduziert die innovative Struktur den Bedarf an Stützen und schafft so offene Großraumbüros, die in architektonischer Hinsicht den Namen des Unternehmens, Da-Jiang Innovations (大疆创新) – „Innovation ohne Grenzen“, zum Ausdruck bringen. Die Hochhäuser beherbergen Drohnenflug-Testlabore, die vier Stockwerke hoch und auf die erstklassigen Qualitätskontrollpraktiken des Unternehmens zugeschnitten sind. Die Testlabore manifestieren sich an der Außenseite der Gebäude durch die einzigartigen V-förmigen Träger, die den Türmen vor dem Hintergrund der Skyline der Stadt ihre unverwechselbare Identität verleihen.

Auf 105 Metern sind die Türme durch eine 90 Meter lange Hängebrücke verbunden, ein leichtes Element, das eine elegante Verbindung zwischen den beiden Volumen schafft. Es dient als Symbol dafür, wie alle Abteilungen bei DJI miteinander verbunden sind, um ein gemeinsames Ziel zu erreichen.

Im Erdgeschoss ziehen die angehobenen Volumen das umgebende Grün über einen öffentlich zugänglichen Podiumsgarten in die Sockel der Gebäude. Im Erdgeschoss befinden sich auch öffentliche Einrichtungen wie ein kommunales Gesundheitszentrum. Auf diese Weise ist das Erdgeschoss der Gebäude offen und einladend – eine Geste des Respekts von DJI gegenüber dem städtischen Kontext und ein Ausdruck seines Beitrags zur urbanen Gemeinschaft.

Die Türme bieten einen Einblick in den praktischen, ästhetischen und kreativen Umgang von Sky City mit der Arbeitsplatzgestaltung. In jeder der Lobbys steht eine schwarze Kiefer, die von einem Zen-Garten umgeben ist. Die Ensembles stehen vor gestreiften Wänden, die im Stampflehm-Designverfahren hergestellt wurden. Das Ergebnis ist eine harmonische Kombination aus geometrischen Formen und hügeliger Natur, die den Fortschritt von morgen und die Wurzeln der Vergangenheit symbolisieren.

Foster + Partners berücksichtigten den Wunsch des Unternehmens nach einer nachhaltigen Bauweise. Das Design des Bodens maximiert das einfallende Tageslicht und senkt den Energieverbrauch. Das innovative TWIN Liftsystem reduziert die Anzahl der benötigten Schächte und erhöht die nutzbare Bürofläche. Sein intelligentes Steuerungssystem ermöglicht darüber hinaus die Reduzierung des Energieverbrauchs in Zeiten mit geringer Auslastung. Regenwasser wird gesammelt und zur Wiederverwendung gespeichert, und Brauchwasser wird für die Bewässerung der Landschaft recycelt, die auch Regen während der Monsunzeit effizient aufnimmt.

„Die über sechs Jahre erbaute neue DJI-Zentrale ist das Ergebnis der Weisheit und Entschlossenheit von DJI und unserer geschätzten Partner“, sagte Frank Wang, Gründer und CEO von DJI. „Wir sehen Sky City als ein Produkt, wie wir es noch nie zuvor gemacht haben: unser wahres Zuhause. Zu Beginn einer neuen Ära für DJI legen wir großen Wert auf das Wachstum und das Wohlergehen unseres Teams. Das beginnt mit einem Arbeitsumfeld, das sowohl praktisch als auch angenehm ist. Ich hoffe, dass Sky City uns alle dazu inspirieren wird, neue Höhen des Fortschritts zu erklimmen, um Lösungen zu entwickeln, die der Gesellschaft zugutekommen.“


Über DJI

DJI setzt sich für den nachhaltigen Fortschritt der Menschheit ein, um eine bessere Welt zu schaffen. Seit seiner Gründung im Jahr 2006 hat sich DJI einen globalen Ruf als Pionier der zivilen Drohnenindustrie und kontinuierlicher Innovation erworben und ist seit langem führend in mehreren Bereichen intelligenter Technologien. DJI strebt nach ultimativen intelligenten zivilen Drohnensystemen und digitaler Bildgestaltung, die es ermöglichen, einzigartige Ideen festzuhalten, das Flug- und Bilderlebnis zu revolutionieren, eine neue Sicht der Welt zu liefern und die Vorstellungskraft zu überschreiten. DJI bietet spezialisierte Plattformen als effiziente, sichere und intelligente Werkzeuge für Anwendungen im Rettungseinsatz und der Katastrophenhilfe, in der öffentlichen Sicherheit, Energie, Infrastrukturinspektion, Vermessung und Kartierung, beim Filmemachen, im Tier- und Naturschutz und in viele anderen Branchen, um die Lebens- und Arbeitsweise von Menschen neu zu gestalten. Digitale landwirtschaftliche Lösungen, die auf räumlicher Intelligenz basieren, fördern die globale landwirtschaftliche Entwicklung, Innovation und den Fortschritt.


Im Drones PR-Portal erscheinen Nachrichten und Meldungen von Unternehmen aus der Drone-Economy. Für die Inhalte der Pressemitteilungen sind die jeweiligen Unternehmen verantwortlich.



Angebote

Einzelheft

24,95 € / Ausgabe  
  • Verpasste Ausgaben nachbestellbar
  • Auswahl aus insgesamt fünf Jahrgängen
  • Lieferung direkt nach Hause
Jetzt bestellen

Digital-Abo

59,00 € / Jahr jederzeit kündbar
  • Früherer Erscheinungstermin
  • Für Apple, Android und im Browser
  • Zugriff auf alle bisher erschienen Digital-Ausgaben
Jetzt bestellen

Jahres-Abo

69,00 € / Jahr jederzeit kündbar
  • Vier gedruckte Ausgaben
  • Versandkostenfrei nach Hause
  • Zugriff auf alle bisher erschienen Digital-Ausgaben
Jetzt bestellen
Drones Monthly - der Newsletter für die Drone-Economy

Der Newsletter für die Drone-Economy

Jetzt für den kostenlosen Branchendienst anmelden