Start-up Unternehmen

Urlaubsorte mit FlyThere.com von Zuhause aus per Drohne besichtigen

Die Zeit der großen Ferien hat begonnen und überall in Deutschland stehen die Zeichen auf Urlaub und verreisen. Doch wer noch etwas auf die Sommerfrische warten muss oder einfach so einen kurzen Trip nach Phuket (Foto), Cancún oder Manila unternehmen möchte, der kann das mit dem New Yorker Start-up FlyThere.com machen. Für ein paar US-Dollar. Und ohne das Haus verlassen zu müssen.

Von

Kunden haben die Möglichkeit, Drohnenflüge an derzeit 15 Locations in fünf verschiedenen Ländern zu buchen. Piloten sind mit ihren Drohnen vor Ort und die „Fluggäste“ haben nicht nur die Möglichkeit, die Live-Kamerabilder auf dem Bildschirm zu verfolgen. Sie können per Tastatur oder Smartphone sogar einen Teil der Steuerungsfunktionen übernehmen. Die so genannten „Operators“ vor Ort haben das Flugmodell dabei stets im Blick und können jederzeit übernehmen, wenn ein Eingreifen erforderlich sein sollte.

Wie das Ganze funktioniert, kann man in diesem YouTube-Video nachempfinden:

Foto: Adobe Stock/Ratnapha



>
>
>
>
>
>

Angebote

Einzelheft

24,95 € / Ausgabe  
  • Verpasste Ausgaben nachbestellbar
  • Auswahl aus insgesamt fünf Jahrgängen
  • Lieferung direkt nach Hause
Jetzt bestellen

Digital-Abo

59,00 € / Jahr jederzeit kündbar
  • Früherer Erscheinungstermin
  • Für Apple, Android und im Browser
  • Zugriff auf alle bisher erschienen Digital-Ausgaben
Jetzt bestellen

Jahres-Abo

69,00 € / Jahr jederzeit kündbar
  • Vier gedruckte Ausgaben
  • Versandkostenfrei nach Hause
  • Zugriff auf alle bisher erschienen Digital-Ausgaben
Jetzt bestellen
>
>
>
Drones Monthly - der Newsletter für die Drone-Economy

Der Newsletter für die Drone-Economy

Jetzt für den kostenlosen Branchendienst anmelden