Drohnen-Vermietung

Delair stellt Leasing-Konzept Delair Takeoff vor

Professionelle Drohnen samt den dazugehörigen Softwarelösungen bieten mannigfaltige Möglichkeiten. Haben aber auch ihren Preis. Um (potenziellen) Kunden die Möglichkeit zu geben, die erfolgreiche UX11-Drohne samt dazugehöriger, cloudbasierte Software-Plattform Delair Aerial Intelligence mit geringerem Kapitaleinsatz nutzen zu können, stellte das französische Unternehmen nun ein Leasing-Konzept vor.

Von

Mit Delair Takeoff können Firmen ab 1.250,- Euro pro Monat ein Modell aus der UX11-Familie samt Software nutzen. Das Takeoff-Konzept enthält zudem einen 48-Stunden-Ersatzservice im Falle von Beschädigungen, wobei auch bei Anwender- und Pilotenfehlern nur begrenzte Kosten anfallen und nicht der komplette Schaden durch den Kunden reguliert werden muss, wie Delair in einer Pressemitteilung ankündigte.

Foto: Delair



>
>
>
>
>
>

Angebote

Einzelheft

24,95 € / Ausgabe  
  • Verpasste Ausgaben nachbestellbar
  • Auswahl aus insgesamt fünf Jahrgängen
  • Lieferung direkt nach Hause
Jetzt bestellen

Digital-Abo

59,00 € / Jahr jederzeit kündbar
  • Früherer Erscheinungstermin
  • Für Apple, Android und im Browser
  • Zugriff auf alle bisher erschienen Digital-Ausgaben
Jetzt bestellen

Jahres-Abo

69,00 € / Jahr jederzeit kündbar
  • Vier gedruckte Ausgaben
  • Versandkostenfrei nach Hause
  • Zugriff auf alle bisher erschienen Digital-Ausgaben
Jetzt bestellen
>
>
>
Drones Monthly - der Newsletter für die Drone-Economy

Der Newsletter für die Drone-Economy

Jetzt für den kostenlosen Branchendienst anmelden