Lieferdienst

Supermarktkette Seiyu gelingt Transport zwischen Festland und Insel mit Drohne

In der Bucht von Tokyo liegt die unbewohnte Insel Sarushima, die vor allem in den Sommermonaten ein beliebtes Ausflugsziel ist und jährlich etwa 200.000 Besucher anzieht. Der japanische E-Commerce-Gigant Rakuten und die Supermarktkette Seiyu haben nun Pläne vorgestellt, einen Drohnenlieferdienst zwischen Festland und Insel einzurichten, um die Besucher mit all dem zu versorgen, was vielleicht im Picknickkorb fehlt.

Von

Ob gekühlte Getränke, Grillgut oder auch Heftpflaster, wer eine spezielle App auf dem Smartphone installiert kann aus einem Sortiment von etwa 400 Artikeln auswählen. Diese werden dann vom Seiyu-Store in Yokosuka auf die wenige Kilometer entfernte Insel Sarushima geflogen und können von den Kunden an einem speziellen Landeplatz abgeholt werden. Der Lieferservice soll zwischen Juli und September jeweils von Freitag bis Sonntag angeboten werden. Neben dem Preis für die bestellten Waren fallen 500,- Yen (etwa 4,- Euro) Liefergebühr an, gab Rakuten per Pressemitteilung bekannt.

Foto: Adobe Stock/miwa



Angebote

Einzelheft

24,95 € / Ausgabe  
  • Verpasste Ausgaben nachbestellbar
  • Auswahl aus insgesamt fünf Jahrgängen
  • Lieferung direkt nach Hause
Jetzt bestellen

Digital-Abo

59,00 € / Jahr jederzeit kündbar
  • Früherer Erscheinungstermin
  • Für Apple, Android und im Browser
  • Zugriff auf alle bisher erschienen Digital-Ausgaben
Jetzt bestellen

Jahres-Abo

69,00 € / Jahr jederzeit kündbar
  • Vier gedruckte Ausgaben
  • Versandkostenfrei nach Hause
  • Zugriff auf alle bisher erschienen Digital-Ausgaben
Jetzt bestellen
Drones Flash - die Marktanalyse der Drone-Economy

Was sind aktuelle Wachstumsbremsen für die Drone-Economy?

Das wollen wir von Ihnen wissen.

Nehmen Sie sich daher bitte einen kurzen Moment Zeit für unsere aktuelle Umfrage.