Alternative zum Feuerwerk

Shooting Star Drohnen demonstrieren Lichtshow am Independence Day

Die Tradition von Feuerwerk am 04. Juli reicht in den USA bis zum Jahr 1777 zurück. Damals, am ersten Jahrestag der Unabhängigkeitserklärung, wurden etwa in Boston und Philadelphia 13 Salutschüsse abgefeuert. Mittlerweile gehört Pyrotechnik fest zu den Feierlichkeiten am "Independence Day" dazu. Doch auf der Travis Air Force Base in Kalifornien wird es 2018 kein Feuerwerk sondern eine Lightshow mit 500 der bekannten Shooting Star Drohnen von Intel geben.

Von

Der Luftwaffenstützpunkt, zwischen Sacramento und San Francisco gelegen, feiert damit auch seinen 75. Geburtstag in diesem Jahr. Die spektakulären Choreographien am nächtlichen Himmel sorgten bereits mehrfach für weltweites Aufsehen. So kamen die Shooting Star Drohnen beispielsweise in der Halbzeitshow des Super Bowl 2017 (Foto) sowie bei der Eröffnung der Olympischen Winterspiele 2018 zum Einsatz.

Foto: Intel Corporation



>
>
>
>
>
>

Angebote

Einzelheft

24,95 € / Ausgabe  
  • Verpasste Ausgaben nachbestellbar
  • Auswahl aus insgesamt fünf Jahrgängen
  • Lieferung direkt nach Hause
Jetzt bestellen

Digital-Abo

59,00 € / Jahr jederzeit kündbar
  • Früherer Erscheinungstermin
  • Für Apple, Android und im Browser
  • Zugriff auf alle bisher erschienen Digital-Ausgaben
Jetzt bestellen

Jahres-Abo

69,00 € / Jahr jederzeit kündbar
  • Vier gedruckte Ausgaben
  • Versandkostenfrei nach Hause
  • Zugriff auf alle bisher erschienen Digital-Ausgaben
Jetzt bestellen
>
>
>
Drones Monthly - der Newsletter für die Drone-Economy

Der Newsletter für die Drone-Economy

Jetzt für den kostenlosen Branchendienst anmelden