Medifly und delivAIRy

Bundesministerium zeichnet Reallabore mit Innovationspreis aus

Unter dem Begriff Reallabor - im englischen Sprachraum oft Real-World Laboratories genannt - versteht man innovative Projekte, in denen Innovationen unter den Praxisbedingungen der realen Welt getestet werden. Neun besonders herausragende Projekte hat das Bundesministerium für Wirtschaft und Energie nun mit dem Innovationspreis Reallabore ausgezeichnet. "Damit würdigt das Ministerium herausragende Testräume für Innovation und Regulierung, die sich durch ihren Vorbildcharakter und ihren Beitrag für ein modernes und innovationsfreundliches Recht auszeichnen", teilte das BMVI per Pressemitteilung mit. Aus insgesamt 125 Wettbewerbsbeiträgen wählte eine Expertenjury neun Siegerprojekte in drei Kategorien aus. Darunter auch zwei Drohnenanwendungen. In der Kategorie „Rückblicke“ (abgeschlossene Reallabore) gewann das Verbundprojekt Medifly aus Hamburg, im Bereich „Einblicke“ (laufende Reallabore) wurde delivAIRy als eines von drei Projekten geehrt, eine Kooperation von thyssenkrupp Steel Europe und doks.innovation aus Kassel.

Von

„Von autonomen Fahrzeugen, Drohnen und Zügen bis hin zu innovativen Lösungen für E-Government, digitale Identitäten und Logistik: Den Preisträgern des Innovationspreises Reallabore gelingt es auf vorbildliche Weise, digitale Technologien wie etwa Künstliche Intelligenz oder Blockchain im Reallabor in die konkrete Anwendung zu bringen und damit Mehrwert vor Ort zu schaffen“, erläutert Peter Altmaier (CDU), Bundesminister für Wirtschaft und Energie. „Damit machen sie gleichzeitig anderen Unternehmen, Verwaltungen und Forschungseinrichtungen Mut, eigene Innovationsprojekte umzusetzen. Doch auch die Politik ist gefragt: Viele Beiträge zeigen deutlich, wo neue Freiräume notwendig sind, um Erprobungsprojekte möglich zu machen.“

By the way: Einen Bericht über Medifly und ein ausführliches Interview mit den Gründern von doks.innovation gibt’s in der aktuellen Drones-Ausgabe 03/2020

Foto: ZAL / D. Reinhardt



Angebote

Einzelheft

8,50 € / Ausgabe  
  • Verpasste Ausgaben nachbestellbar
  • Auswahl aus insgesamt fünf Jahrgängen
  • Lieferung direkt nach Hause
Jetzt bestellen

Digital-Abo

24,00 € / Jahr jederzeit kündbar
  • Früherer Erscheinungstermin
  • Für Apple, Android und im Browser
  • Zugriff auf alle bisher erschienen Digital-Ausgaben
Jetzt bestellen

Jahres-Abo

29,00 € / Jahr jederzeit kündbar
  • Vier gedruckte Ausgaben
  • Versandkostenfrei nach Hause
  • Zugriff auf alle bisher erschienen Digital-Ausgaben
Jetzt bestellen