Drone Racing Simulator DCL-The Game

Ab heute: Kostenlose Early Demo des Drone Racing Simulators DCL-The Game auf der Internet-Vertriebsplattform Steam (www.game.dcl.aero). Die Vollversion des Simulators der Drone Champions League geht am 1. November an den Start und verspricht laut Hersteller Action ohne Limit. DCL – The Game begeistert als umfangreiche Drohnensimulation. Unterschiedliche Schwierigkeitsstufen können sowohl Anfängern als auch Profis die Möglichkeit bieten, ihr Können auf mehr als zehn Original-Wettkampfparcours unter Beweis zu stellen. Piloten, die sich kreativ austoben möchten, können im Streckeneditor eigene Tracks entwerfen und diese mit Freunden und der Community teilen. Entstanden ist das Game in Zusammenarbeit mit 40 professionellen Drohnen-Piloten. Zunächst erscheint die Vollversion im Herbst 2019 für den PC. Auch Konsolen-, Mac- und Mobile-Umsetzungen sind bereits in der Entwicklung. Vier unterschiedliche Flugmodi sollen dafür sorgen, dass Gamer schnell die perfekte Einstellung für ihr Skill-Level finden. „Wir haben die Flugphysik eigens in einem Windkanal studiert und in das Spiel übertragen, um ein möglichst authentisches Feeling für die Steuerung der Drohnen zu ermöglichen. Damit grenzen wir uns ganz klar von der Konkurrenz ab“, betont Herbert Weirather, CEO der DCL, passionierter Pilot und studierter Luft- und Raumfahrtingenieur. www.dcl.aero.de