DRL Event in München

DRL Event in München

 

Gentlemen, start your engines: Die DRL macht am 28. Juli 2018 wieder in der bayerischen Landeshauptstadt Station. Diesmal geht es in die futuristische BMW-Welt. Kein Zufall, schließlich ist der Automobilhersteller strategischer Partner der amerikanischen Rennserie.

Die Kombination von Automobilhersteller und Rennsport ist nicht sonderlich überraschend. Schließlich sind technologische Innovation, rasante Action und sportlicher Wettkampf Themen, die auch BMW als Markenattribute für sich beansprucht. „Drone Racing ist ein sehr kompetitiver Rennsport, den die Verzahnung von extrem leistungsfähigem Material und digitaler Technologie kennzeichnet“, so Jörg Reimann, Leiter BMW International Brand Experience. „Dies ist ein Umfeld, in dem sich BMW in seinem Kerngeschäft seit Jahren eine Vorreiterrolle erarbeitet hat. Daher freuen wir uns sehr auf diese Kooperation und die neuen Eventformate, die wir gemeinsam mit unseren Partnern entwickeln.“

Windkanal

Neben neuen Eventformaten haben sich DRL und BMW aber auch technische Innovationen auf die Fahnen geschrieben. Gemeinsam möchte man den Geschwindigkeitsweltrekord von DRLs RacerX überbieten. Dazu werden unter anderem Tests im Windkanal des Automobilherstellers durchgeführt. „Wir freuen uns auf die Partnerschaft mit BMW, einer weltweit führenden und innovativen Motorsport-Marke“, sagt DRL-CEO Nicholas Horbaczewski. „Es ist uns eine Ehre, den futuristischen Sport Drone Racing in die BMW Welt zu bringen und zusammen mit BMW Geschichte zu schreiben.“

Termin: 28. Juli 2018

Location:

BMW Welt

Am Olympiapark 1

80809 München

Internet: www.bmw-welt.com