Pop.Up von Airbus

Ausblick auf die Zukunft: Manntragende Drohnen?

Es muss etwas passieren, soviel steht fest. Der Verkehr auf Deutschlands Straßen nimmt stetig zu und einige Autobahnen und Großstädte stoßen tagtäglich an ihre Kapazitäts- und Belastungsgrenzen. Doch wie kann man dem langfristig entgegenwirken? Eine Möglichkeit sind manntragende Drohnen oder revolutionäre Personentransportsysteme wie die Airbus-Konzeptstudie Pop.Up.

Von

Die Idee manntragender Drohnen ist nicht neu. Allerdings war die erforderliche Technik für die Umsetzung solcher Konzepte schlicht und einfach nicht vorhanden. Das hat sich in den letzten Jahren verändert. Leistungsstärkere Akkus und Motoren machen die Umsetzung von Koptern zur Personenbeförderung möglich. Neben bereits existierenden Drohnen wie dem ­Volocopter und dem Ehang 184, der im Sommer 2017 in ­Dubai eingesetzt werden soll, existieren weitere Studien, die den Verkehr auf der Straße und in der Luft kombinieren. Die spannendste von ihnen trägt den Namen Pop.Up und stammt von ­Airbus und ­Italdesign.

Den kompletten Artikel können Sie in der Ausgabe 03/2017 von DRONES lesen. Diese können Sie in der App von DRONES für Android und iOS lesen oder im Alles-rund-ums-Hobby-Shop bestellen.



>
>
>
>
>
>

Angebote

Einzelheft

24,95 € / Ausgabe  
  • Verpasste Ausgaben nachbestellbar
  • Auswahl aus insgesamt fünf Jahrgängen
  • Lieferung direkt nach Hause
Jetzt bestellen

Digital-Abo

59,00 € / Jahr jederzeit kündbar
  • Früherer Erscheinungstermin
  • Für Apple, Android und im Browser
  • Zugriff auf alle bisher erschienen Digital-Ausgaben
Jetzt bestellen

Jahres-Abo

69,00 € / Jahr jederzeit kündbar
  • Vier gedruckte Ausgaben
  • Versandkostenfrei nach Hause
  • Zugriff auf alle bisher erschienen Digital-Ausgaben
Jetzt bestellen
>
>
>
Drones Monthly - der Newsletter für die Drone-Economy

Der Newsletter für die Drone-Economy

Jetzt für den kostenlosen Branchendienst anmelden